Haltungs- und Bewegungsschule/Rückenschule

Die Rückenschule ist wesentliche Prophylaxe im Hinblick auf Rückenbeschwerden. Darüber hinaus wirkt sie wiederherstellend nach Bandscheibenvorfällen oder -vorwölbungen sowie bei degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule.

Das Konzept dient der

  • Reduktion rückenschädigenden Verhaltens im Alltag und im Berufsleben
  • Wiederherstellung der Beweglichkeit
  • Kräftigung der Rumpfmuskulatur
  • Dehnung und Entspannung des Muskelapparates
  • Schulung des Körperbewußtseins und der Körperhaltung